Vincent van Gogh

Veröffentlicht von

Wer genau Vincent van Gogh war und wie er so berühmt wurde, erfährt ihr hier in diesem Beitrag. Vincent van Gogh war ein niederländischer Künstler. Gerade mal mit 37 Jahren beging er einen Selbstmord. Der Grund dafür war dass er damals unter Depressionen litt und sich sehr einsam fühlte. Außerdem mochte damals fast keiner, seine Gemälde weshalb er auch nur ein einziges (nachgewiesene) Gemälde verkaufen konnte: Der rote Weingarten in Arles

Der rote Weingarten in Arles (1888)

Steckbrief:

Ganzer Name: Vincent Willem van Gogh

Geboren am: 30 März 1853

Gestorben am: 29 Juli 1890

Nationalität: Niederländisch

Anzahl an Gemälde: 864 Gemälde

Anzahl an Zeichnungen: Über 1000 zeichnungen

Meist benutzer Farbtyp: Ölfarbe

Malstil: Ein Mischung aus abstrakt und realistisch

Theorien über sein abgeschnittenes Ohr

Es gibt viele Theorien warum er damals ein Teil seines Ohr abschnitt oder verlor. In einer Theorie soll es heißen dass er nach seinem Konflikt mit seinem damaligen Mitbewohner/”Kunstkollegen” Paul Gauguin ein Teil seines Ohrs abschnitt oder dass Paul es sogar getan haben soll.

Bekannte Werke

Sternennacht (Juni 1889)
Hängt im Museum of Modern Art, New York (USA)
Caféterrasse am Abend (September 1888)
Hängt im Kröller-Müller Museum, Otterlo (Niederlande)
Krähen über Weizenfeld (Juli 1890)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.